Sigrid Schellhaas, Heilpraktikerin, Gesundheitspolitikerin und Gründerin des Frauengesundheitszentrums Sirona

Poträt.

Sigrid Schellhaas. Foto: Cornelia Renson

Dieser Text ist umgezogen. Bitte lest das Porträt von Sigrid Schellhaas auf meinem Blog Worte für Alle.

Advertisements

4 Gedanken zu „Sigrid Schellhaas, Heilpraktikerin, Gesundheitspolitikerin und Gründerin des Frauengesundheitszentrums Sirona

    • Liebe Bärbel,

      ich weiß nicht, ob man so pauschal sagen kann, HPs sind gut und Schulmediziner nicht. Meine Erfahrung ist vielmehr: man muss jemanden finden, der die Symptome, die man mitbringt, zuordnen kann. Und das ist nicht immer so einfach.

      Im kassenärztlichen System kann ein Arzt (soweit mit bekannt ist) nur 15 Minuten Gespräch pro Patient und Quartal abrechnen. Für seltene Störungen oder ausführliche Beratung ist das einfach zu wenig Zeit. Eine HP dagegen, kann sich soviel Zeit nehmen, wie sie braucht. Der Patient weiß, dass er die Zeit bezahlen muss und tut es auch. Das ist ganz klar ein Diagnose-Vorteil für HPs.

      Wie´s bei Privatversicherten aussieht, kann ich allerdings nicht beurteilen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s