Schnelles Sommeressen: Erbsen und Möhren

 

frische Erbsen

Frische Erbsen. Foto: Clia

Frische Erbsen könnte ich immer essen. Roh oder gebraten. Am liebsten mit Möhren.

Zutaten

300 g Erbsen

2-3 Möhren

Olivenöl

Salz

Zubereitung

Erst pule ich die Erbsen aus den Schoten, dann wasche und halbiere die Möhren und hacke sie in dünne Monde. Damit ist die Arbeit auch schon fast getan. Denn jetzt muss ich sie nur noch einige Minuten in Olivenöl braten und salzen. Fertig!

Schmeckt pur und mit Reis.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s